Alle Details auf einen Blick

Das aktuelle Wetter in Ischgl

  • -2° / 1°
    Nacht/Tag
  • 60% / 90%
    Vormittag/Nachmittag
  • 0 h
    Sonnenstunden
  • 1100 m
    0° Grenze

Wettervorhersage

Der Spätwinter hat uns auch während der ersten Hälfte der neuen Woche nach wie vor fest im Griff. Nun mehr mischt sich aber auch noch ein Tief über Norditalien ins Wettergeschehen und gleichzeitig bleibt die Zufuhr polarer Luftmassen aus Norden weiter aufrecht. Das Ergebnis ist ein bis in den Mittwoch hinein weitgehend stark bewölkter Himmel, bei dem es kaum einmal zu nennenswerten Auflockerungen kommen wird. Die Sonne bleibt im Hintergrund. Dafür kommt es zu weiteren leichten, bis mäßig starken Niederschlägen, wobei die Schneefallgrenze immer wieder zwischen 500m und 1000m pendeln wird. Ab Donnerstag kündigt sich dann eine nachhaltige Wetterbesserung und während der zweiten Wochenhälfte eine langsame Winddrehung auf West bis Südwest an. Die Luft wird dabei trockener und damit steigt zunächst einmal die Wahrscheinlichkeit für strenge Nachtfröste an. Noch ist diesbezüglich aber nicht alles entschieden. Untertags wird es mit der Rückkehr der Sonne bereits deutlich milder.

  • -4° / 2°
    Nacht/Tag
  • 50% / 80%
    Vormittag/Nachmittag
  • 0 h
    Sonnenstunden
  • 1200 m
    0° Grenze

  • -4° / 1°
    Nacht/Tag
  • 70% / 80%
    Vormittag/Nachmittag
  • 0 h
    Sonnenstunden
  • 1000 m
    0° Grenze

  • -4° / 1°
    Nacht/Tag
  • 70% / 50%
    Vormittag/Nachmittag
  • 2 h
    Sonnenstunden
  • 1100 m
    0° Grenze

  • -7° / 5°
    Nacht/Tag
  • 0% / 0%
    Vormittag/Nachmittag
  • 5 h
    Sonnenstunden
  • 1800 m
    0° Grenze

Aktuelle Wetterwerte

  Temperatur Wind* Webcam
Greitspitz 2.872 m -10 °C 4 km/h Öffnen
Idalp 2.320 m -8 °C 1 km/h Öffnen
Ischgl 1.400 m -1 °C - Öffnen
Palinkopf 2.864 m -13 °C 11 km/h Öffnen
Nachtweide 2.089 m
-7 °C -
Samnaun Dorf 1.840 m
-6 °C 0 km/h
Piz Val Gronda 2.812 m -13 °C 18 km/h Öffnen
Alp Trida 2.250 m
-9 °C 5 km/h
Pardatschgrat 2.624 m -11 °C - Öffnen

* Bei den gemessenen Windgeschwindigkeiten handelt es sich um 10-minütige Mittelwerte. Böen, die um einiges höhere Windgeschwindigkeiten erzielen können, gehen dabei unter. Windböen können um den Faktor 1,5 bis 2,5 über dem 10-minütigen Mittelwert liegen.